Dr. med. Burkhard M. Delsmann

Lebenslauf:

  • Studium der Humanmedizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • Wissenschaftliche Hilfskraft am Anatomischen Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ( Prof. Dr. W. Wittkowski )
  • Promotion an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster in der Neurochirurgischen Klinik und Poliklinik ( Prof. Dr. W. Walter ) zum Thema: "Die Rolle der Prostaglandine F2a und E2 bei primären Neoplasien des Zentralnervensystems" mit dem Urteil "sehr gut"
  • Chirurgische Ausbildung in der Klinik für Allgemein- und Gefäßchirurgie, Marl ( Prof. Dr. K. Hupe ) sowie in der Klinik für Allgemein-, Gefäß- und Unfallchirurgie, Beckum  ( Priv.-Doz. Dr. P. H. Schomacher )
  • Oberstabsarzt bei der Bundeswehr
  • Orthopädische Ausbildung in der Orthopädischen Klinik und Poliklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München, Klinikum Großhadern (Prof. Dr. H. J. Refior) mit den Tätigkeitsschwerpunkten Tumororthopädie und extrakorporale Stoßwellentherapie

 

Qualifikationen:

  • Facharzt für Sportmedizin
  • Facharzt für Chirotherapie
  • Facharzt für Akupunktur (Diplom A und B)
  • Fachkunde im Strahlenschutz
  • Orthopädische und allgemeinmedizinische Weiterbildungsbefugnis

 

Mitgliedschaften:

  • Berufsverband für Orthopädie
  • Internationale Gesellschaft für orthopädische Schmerztherapie (IGOST)
  • Mitglied der Gutachterkommission für ärztliche Haftpflichtfragen der Ärztekammer Westfalen-Lippe

 

Publikationen:

  • Die noduläre Mesothelhyperplasie im Bruchsackgewebe.
    Eine tumorähnliche Neubildung.
    Delsmann B.M., Schomacher P.H., Harms D.
    In: chir. Praxis 45, 65-67 (1992)
  • Trichobezoar als seltene Ursache eines Dünndarmmileus.
    Delsmann B.M., Nikolaidis N., Schomacher P.H.
    In: Deutsche Medizinische Wochenschrift 118, 1361-1364 (1993)
    Erschienen ebenfalls in der japanischen Ausgabe 18, 1993.10.11
  • Wann ist die Suche nach einem Meckel-Divertikel und dessen Abtragung bei einer Appendektomie indiziert?
    Delsmann B.M., Schomacher P.H.
    In: chir. Praxis 47, 591-593 (1993)
  • Intradiskale Therapie mit Chymopapien in Kombination mit der perkutanen Nukleotomie beim lumbalen Bandscheibenvorfall
    Skuginna A., Delsmann B.M., Hirtz D.
    In: Rheuma 13, Heft 4 (1993)
  • Der chronische Vorfußschmerz. Metatarsalosteotomie nach Helal als Therapiemöglichkeit bei der Morton’schen Neuralgie
    Skuginna A., Delsmann B.M.
    In: Rheuma 13, Heft 2 (1993)
  • Multimodal therapy for soft tissue sarcoma of the extremities
    Delsmann B.M., Hagena F.W., Dürr H.J., Refior H.J.
    In: The Journal of Bone and Joint Surgery, Orthopaedic Proceedings,
    Supplement II, Volume 77-B, 1995
  • Das primäre Leiomysosarkom des Knochens.
    Delsmann B.M., Nerlich A., Dürr H.R., Refior H.J.
    Zeitschrift für Orthopädie, 1998 Nov-Dez, 136(6): 571-3
  • Primary leiomyosarcoma affecting the ankle joint
    Delsmann B.M., Nerlich A., Refior H.J.
    Foot Ankle Int. 1996 Juli, 17(7): 420-4
  • Osteolytic manifestation of hepatocellular carcinoma in acrometastasis
    Delsmann B.M., Nerlich A., Lienemann A., Refior H.J., Caselmann H.
    Hepatol 26: 1154, 1997: Primary manifestation of hepatocellular carcinoma as osteolytic acrometastasis
  • Tendinitis calcarea of the shoulder. A prospective clinical and MR-controlled study of 42 patients treated by extracorporal shock-waves
    Maier M., Delsmann B.M., Refior H.J.
    Abstract, EFORT Congres, Barcelona, 24. ­ 27.04.1997

 

Vorträge:

  • Karpale Knochenzysten
    Delsmann B.M., Dürr H.R., Hagena F.W., Refior H.J.
    43. Jahrestagung der Norddeutschen Orthopädenvereinigung e.V., Berlin, 1994
  • Weichteilsarkome der Extremitäten. Ein individualisiertes Behandlungskonzept
    Delsmann B.M., Hagena F.W., Issels R.D., Refior H.J., Dürr H.R.
    71. Tagung der Vereinigung der Bayrischen Chirurgen e.V., Erlangen, 1994
  • Multimodal therapy of soft tissue sarcoma of the extremities
    Delsmann B.M., Hagena F.W., Dürr H.R., Refior H.J.
    EFORT München, 1995
  • Die Therapie der angeborenen Makrodaktylie des Fußes
    Delsmann B.M., Refior H.J.
    3. DEGOF ­ Kongreß, Gütersloh, 22.-23. März 1996
  • Tibiotalare Arthrodese ­ intern oder extern?
    Delsmann B.M., Pfahler M., Krödel A.
    Neues und Bewährtes in der orthopädischen Fußchirurgie,
    75-jähriges Jubiläum der Orthopädischen Klinik, Dortmund, 19.-20. April 1996
  • Diagnostik und Therapie der Weichteilsarkome des Fußes
    Delsmann B.M., Pfahler M., Dürr H.R., Refior H.J.
    45. Jahrestagung Norddeutsche Orthopädenvereinigung e.V., Düsseldorf, 20.-23. Juni 1996
  • Zystische Knochenläsionen des Beckens und der unteren Extremität
    Dürr H.R., Delsmann B.M., Hagena F.W., Refior H.J.
    43. Jahrestagung der Norddeutschen Orthopädenvereinigung e.V., Berlin, 1994
  • Soft tissue sarcoma: Regional Hyperthermia, chemotherapy and surgery in high risk patients
    Dürr H.R., Delsmann B.M., Hagena F.W., Issels R.D., Refior H.J.
  • Surgical Treatment for Myeloma of the bone
    Dürr H.R., Hagena F.W., Kühne J.H., Delsmann B.M.
    EFFORT München, 1995
  • Combination of regional hyperthermia, chemotherapy and surgery in soft tissue sarcoma
    Hagena F.W., Delsmann B.M., Issels R.D.
    EFORT München 1995
  • Morbus Ledderhose. Die plantare Fibromatose des Fußes
    Dürr H.R., Delsmann B.M., Krödel A., Refior H.J.
    44. Jahrestagung Süddeutscher Orthopäden, Baden-Baden, 25.-28. April 1996
  • Klinik, Diagnostik und Therapie tumoröser Läsionen des Fußes
    Dürr H.R., Delsmann B.M., Krödel A., Refior H.J.
    44. Jahrestagung Süddeutscher Orthopäden, Baden-Baden, 25.-28. April 1996
  • Externe oder interne Fixation der Sprunggelenksarthrodese
    Pfahler M., Krödel A., Delsmann B.M.
    45. Jahrestagung Norddeutscher Orthopäden e.V., Düsseldorf, 20.-23. Juni 1996
  • Weichteilsarkome: Ergebnisse eines multimodalen Therapiekonzeptes
    Dürr H.R., Krödel A., Issels R., Delsmann B.M., Refior H.J.
    73. Tagung der Vereinigung der Bayrischen Chirurgen e.V., Würzburg, 18.-20. Juli 1996

 

Sportliche Aktivitäten:

Marathon

  • 19. Canon Berlin Marathon 1992 : 3:42:38
  • 43. Tusem Essen Marathon 2005 : 3:30:25
  • 6.  Volksbank-Münster-Marathon 2007 : 3:02:27
  • 6.  Metro Group Marathon Düsseldorf 2008 : 2:57:28
  • 8.  Volksbank-Münster-Marathon 2009 : 2:57:48
  • 25. Haspa Marathon Hamburg 2010 : 3:03:38
  • 9.  Volksbank-Münster-Marathon 2010 : 2:54:39
  • 29. Haspa Marathon Hamburg 2014 : 2:56:07
  • 13. Volksbank-Münster-Marathon 2014 : 2:56:51  1.Platz M50  (siehe auch unter "Sport-Medizin")
  • 31. Haspa Marathon Hamburg 2016 : 2:58:45